Workshops

Forschung, Entwicklung & Umsetzung

  • Gitterpflaster
  • Prozess Schokolade
  • Handwerken (Mützen)
  • Zirkel
  • Räuchern
  • Marken Produkte

Wir forschen, entwickeln & produzieren, miteinander, durcheinander, füreinander Spiel-, statt Werkzeuge

In unterschiedlichen Workshops entstehen neben sichtbar® Produkten auch zahlreiche Ideen, bei Menschen, die sich selbst sinnvoll und künstlerisch ausdrücken wollen. Der Mensch ist eine individuelle Ausdrucksform eines kollektiven Bewusstseins. Das klingt esotherisch, ist es aber nicht.

„Wir werden an unseren Handlungen gemessen“

In einem sichtbar® Workshop lernen sie in gemütlicher Runde Wissenswertes und tauschen sich mit Gleichgesinnten aus. Das hat zum einen den Hintergrund des realen, menschlichen Austausches und des klassischen Miteinander, Durcheinander, Füreinander der Marke.

Gitterpflaster als lternative Heilmethode

Gitterpflaster sind mir seit 2015 durch eine Freundin bekannt. Seither waren beide Kinder und ich selten wirklich krank. Diese Methode der Selbsthilfe unterstützt die Selbstheilung, noch bevor Symptome dramatisch ausbrechen. Sie ist einfach² super, günstig und kinderleicht.

Alternative Heilmethoden sind alt und allgemein bekannt. Heilung ist das Gegenteil von Symptomverschiebung, was leider oft durch Pharmaprodukte geschieht. Menschen, die den Heilungsprozess lieber meiden, weil es teuer oder bequemer ist, wählen den langen, beschwerlichen Weg. Welcher unterm Strich sehr teurer ist. Selbstverständliches Beispiel hierfür sind

Anti-Bio-tika vrs. Pro-Bio-tika

Mit den recht unbekannten Gitterpflastern kam ich 2015 zum ersten Mal durch meine Freundin in Kontakt. Seinerzeit ärgerte mich ein chronischer Infekt, den ich in meiner Schwangerschaft ohne den Einsatz von Medikamenten bewältigen wollte.

Nach kurzer Zeit und seither schneller Genesungsdauer war ich überzeugt und organisierte gleich einen Workshop in unserem Kindergarten. Im Rahmen eines Themenelternabend stellten wir diese kleinen Wundergitter vor.

Meine Empfehlung sind die kleinen Crosstapes, wie sie auch genannt werden können. Es gibt diese in unterschiedlichen Größen und Farben, was bei der Anwendung bei Kindern sinn macht. Es gibt auch Bücher für Erwachsene und Kinder. Das erste macht mehr Sinn, weil es sich im Anderen im Grunde nur wiederholt. Diese sogenannten Gitterpflaster wirken sensationell unterstützend und sind nebenbeiauch noch:

  • sehr günstig
  • einfach² zu handhaben
  • Rezeptfrei
  • Kinderfreundlich
  • gut verträglich
  • ohne Nebenwirkungen

Sicherlich kommt es vor, dass die sensible Haut reagiert. Doch an dieser Stelle können wir in der Beratung gerne erforschen und beheben, sodass sie auf diese Möglichkeit für sich nutzen können.

In akkuten Fällen tape ich sie gerne in meiner Praxis. Wenn sie diese alternative Heilkunst interessiert, dürfen sie mich gerne für einen selbst organisierten Workshop in ihrer Region buchen. Dieser eignet sich wunderbar für Elternabende, da gerade hier gerne ohne Pharma und unangenehme Einnahme von Medikamenten gelöst werden will.

Prozessschokolade

Wer gerne selbstbestimmt lebt, kommt eines Tages auch darauf, das, was selbst zu machen möglich ist, auch selbst zu machen.

Hier machen wir unsere eigene Schokolade nach unserem Geschmack, unseren Vorllieben und so, wie sie uns gefällt.

  • vegane Schokolade
  • Einsatz des eigenen Remediums
  • Gießform mit sichtbar Logo

Es erwartet sich viel Spaß, Sauerei und ein meist heiteres Beisammensein mit sinnlichem Genuss und verrückten Ideen.

An dieser Stelle möchte ich gleich vom letzten Workshop in Königslutter berichten. Hier bereitete der Gastgeber zusätzlich ein kulinarisches Festmal und eine Teilnehmerin brachte sich ein Aphrotisiakum mit. Wir hatten einen sehr sehr lustigen Abend und die Männer zu Hause erwartete ein kleines Geschenk. Natürlich kenne ich diese heiligen Tröpfchen und bringe sie auf Anfrage gerne mit.

Dieser beliebte Feinschmecker Workshop entstand scheinbar zufällig, weil ich diese Schokolade einfach² gerne selbst mache. Diese Süßigkeit ist wohlwollend und der sinnlichen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Dass sich das Rezept vegan nennt ist lediglich der Rezeptur geschuldet. Es gibt unfassbar leckere Rezepte – völlig egal, wie sich der Konsument nennen mag.

Im sichtbar Workshop geht es wie immer um ein gesundes „Miteinander, Durcheinander, Füreinander“ an einem gemütlichen Abend. Sie erfahren neben dem Rezept und der Zubereitung der veganen Schokolade so Manches über psychische & physische Prozesse.

Dies ist allerdings keine klassische Ernährungsberatung, da ich auf meiner ernährungsphysiologischen Schule die Basics hierführ studiert habe. Wenn sie diesbezüglich also eine Beratung wünschen, machen wir das gesondert und individuell. In der Gruppe besprechen wir ausschließlich Allgemeines.

Schön an diesem Workshop ist, dass sie trotz Allergien oder Unverträglichkeiten teilnehmen können. Denn diese hübsche Schokolade lässt sich herrlich verpacken und an Menschen verschenken, denen sie gerne etwas Gutes tun möchten.

Im Rahmen meiner Forschungsreihe in der Frequenzmedizin habe ich dieses Medium nach typischer sichtbar Manier gewählt, um eine Kur für die lästige Sucht nach Zucker, Schokolade und derartigem Heißhunger zu heilen. Der Heilungsprozess soll ja irgendwie Spaß machen, wenn man schon etwas loslassen will, um gesund zu leben. Daher rührt die Bezeichnung „Prozess Schokolade„.

Mehr daüber besprechen wir sicherlich im Workshop. Denn es ist immer wieder sehr lustig und spannend, auf welch verrückte, kulinarische Ideen Menschen so kommen.

Zirkel Arbeit

Der Zirkel ist eine geschlossene, spezielle Arbeitsgruppe, deren Ziel es ist, mediale Fähigkeiten und Fertigkeiten kontinuierlich zu trainieren. Wir treffen uns regelmäßig montags in der Heilpraxis.

Bei Bedarf und im Herbst findet ein besonderer Heilerzirkel für sichtbar Klienten statt. Hierfür dürfen auch sie gerne anfragen.

Bei Interesse am offenen Zirkel melden sie sich bitte per Email an. Den aktuellen Termin erfahren sie immer auf der Startseite unter Aktuelles. Auch hierbei dürfen sie uns gerne eine freiwillige Spende zukommen lassen.

Wir freuen uns auf sie

Das zirkeln kenne ich aus meiner medialen Ausbildung durch Rosina Sonnenschmidt & Harald Knauss, die ich jedem wärmstens empfehlen möchte, die/der mediale Fähigkeiten verspürt. Hier werden diese kultiviert und kanalysiert, so dass sie auch ganz regulär anerkannt beruflich eingesetzt werden können.

sichtbar Übung

Das ist ohnehin für mich ein ungeschriebenes Gesetz. Wer seine Potenziale, seine Fähigkeiten, seine Großartigkeit nur für sich behält, darf das tun, handelt aber traurig eingennützig. Aus diesem Grund machen wir besonders im offenen Zirkel immer eine Potenzialübung. Einerseits gibt es auch hier länderübergreifende Trends und Lieblings- Tools und andererseits bin ich immer auf der Suche nach Schülern oder Kooperationen, die sich wirkLicht lohnen.

Werk-statt-Gelaber

Dieses gesellige, ungezwungene Zusammensein dient primär dem menschlichen Austausch. Dennoch wollen wir unsere wertvolle Lebenszeit sinnvoll miteinander verbringen und tun was Gescheites – nebenbei.

  • Stricken
  • Häkeln
  • Handarbeiten

Sie lernen ein wunderbares Handwerk, welches sie erdet, fokussiert und mit dem sie herrlich meditieren können.

Marken Mützen aus Merino Wolle sind schon seit 2010 im Umlauf. Ich stricke zugegeben leidenschaftlich gerne, da dieses Handwerk einfach² meditativ, beruhigend wirkt. Da ich nicht fern sehe, aber gelegentlich einen Film mitschaue habe ich in der Schwangerschaft begonnen, Mützen zu produzieren.

Irgendwann wurde ich gefragt, ob ich spezielle Modelle kopieren kann, bzw. verändert und an gepasst an die Jacke fertige. Nach nicht allzu langer Zeit hatte ich meinen Freundeskreis, den Hund und später den gesamten Kindergarten mit Mützen eingedeckt. Beim 2. Kind noch mal das Gleiche, inklusive Eltern.

Die Mütze bekam ihr Label und ging sogar nach Berlin und Mallorca. Weil ich diese Tätigkeit in manchen Fällen gerne im Coaching empfehle, hat sich daraus ein Workshop entwickelt, den ich primär ab Herbst anbiete. Da wird es einfach² gemütlicher und es bietet sich an, Weihnachtsgeschenke zu kreieren.

Wie gewohnt lässt sich hier wunderbar plaudern und bei Tee und kleinen, wohlwollenden Leckereien herrlich sinnieren. Es geht hierbei eher weniger um das Stricken oder Häkeln lernen, sondern um das „Miteinander, Durcheinander, Füreinander“ mit Gleichgesinnten.

Highlight ist die sichtbar Zopfloch Mütze. Sie erhalten auch gerne die Anleitung für Po-Wolle, damit die Frau am Weihnachtsmarkt nicht mehr so friert, um die Mitte herum. Wollreste verwerten wir auch sinnvoll und für Eltern gibt es viele, tolle Tipps, um die anspruchsvollen Kinder an trüben Tagen wunderbar zu bespaßen.

Räuchern

So alt wie die Menschheit selbst ist das verbrennen von Briefen oder Zauberworten. Wir mögen es als duftende Stäbchen oder in ätherischen Öllämpchen.

  • Mantren
  • Anleitungen
  • Räuchergut

Mit den Elenenten zu arbeiten bedeutet schlicht weg, freie Energie zu nutzen. Das hat nichts mit Glauben zu tun, das sind Fakten und ist reines Wissen.

In der Energiearbeit spielen altbewehrte Bräuche ihre ununstößliche Rolle. Das ist wenig esotherisch, sondern stinknormal. Sie zünden zu Geburtstagen oder Weihnachten sicherlich auch Kerzen an. Sie singen oder sprechen das ein oder andere Mantra für geliebte Verstorbene. Sie trinken Tee, wenn es ihnen ungut geht.

Energiearbeit umgibt uns alle

Wir haben alle schon den ein oder anderen Wunsch ins Universum geschickt und warten bis heute darauf, dass dieser in Erfüllung geht. Das klingt demotivierend. Ist es auch. Doch das liegt einfach² daran, dass kaum einer weiß, was es mit dem Wünschen auf sich hat.

Das Sonnenwende Sevinar findet 2x im Jahr statt und bietet einen unverbindlichen Einstieg in meine Art der bodenständigen Spiritualität. Das meint, dass keine Bäume umarmen, oder extatisch um Feuer tanzen. Wir arbeiten lediglich mit den Elementen und den energetischen Werkzeugen, die uns zur Verfügung stehen.

  • Feuer, Wut
  • Wasser, Gefühl
  • Erde, Salz
  • Luft, Atem
  • Äther, Absicht

Das Räuchern und energetische Reinigen von Räumen ist beispielsweise ein wesentlicher Bestandteil der Rauh(n)nächte. Wie beim Tee trägt jedes Kraut eine besondere Information mit sich. Daher gibt es auch kein Un-Kraut sondern nur Bei-Kraut. Es gibt Un-Menschen – doch genau vor solchen kann eine energetische Reinigung hervorragenden Schutz bieten.

Im Garten ziehen Lisa und ich spezielle Kräuter für unterschiedliche Zwecke. Zum einen schmecken sie einfach² lecker und zum anderen planen wir Nutzpflanzen zu setzen, wo es nur geht. Beispielsweise den weißen Salbei und Beifuß.

Auf bei Erstbezügen lohnt sich zusätzlich die energetische Reinigung zu vollziehen. Hier haben wir das im „Lichtblick“ in Daxlanden gemeinsam zur Neueröffnung des langersehnten Kiosk gemacht. Steffi, vom Atelier Stolzenburg macht sowas gerne mit. Was sich in ihrem Umfeld deutlich, positiv und sichtbar abzeichnet. Wer sein Millieur rein hält hat es leichter.

Bei Klienten führe ich eine solche, energetische Reinigung in Form eines Workshops durch, da sie recht aufwendig ist und im Anschluss selbst durchgeführt werden kann. Vor allem bei Kindern kommt sie sehr gut an, da sie noch einen Zugang haben. Sie kennen das „Monster unterm Bett“ sicherlich nicht mehr.

sichtbar®Produkte

In meiner Werkstatt entstehen Spiel- und Werkzeuge für den stinknormalen Alltag.

  • Runen Kartendeck
  • Begleidung
  • Marken Produkte

Viele sichtbar Produkte können ausschließlich bei mir in der Praxis erstanden oder bestellt werden. Wenn sie nicht gerade bei einem Workshop teilgenommen haben, dürfen sie im Interessensfall gerne anfragen.

Hier habe ich mir einen kleinen Scherz erlaubt, nach dem ich ein Gruppenshooting mit Taubstummen Menschen erleben durfte. Wunderbar war das. Diesen Druck meines Logos in Braille Schrift wurde frech „Fummelshirt“ genannt. Das „sichtbar“ ist in Handarbeit aufgetragen und liest sich gut. So wurde es mir jedenfalls beschrieben.