sichtbar einfach²

Prinzip + Disziplin = Prinziplin

  • Antworten angeln
  • Werk statt Gelaber
  • das Richtige tun

In meinen Texten werden sie die hochgestellte ² an dem Wörtchen „einfach“ überall finden. Es ist ganz einfach² so, dass ich vieles hinterfrage und DAS dann sichtbar®verarbeite. So wie es in der Natur von statten geht. Diese rotzfreche Taube hat den ruhigen Schwan unterschätzt, der sich die Spirenzchen eine Weile lang beobachtet hatte und dann kurzen Prozess machte.

Essenz = einfach – einfach

Schon aus Prinzip frage ich sie: …und „wie sage ich das meinem Kind?“ Wer (un-)achtsam ist, wird die Folgen erleben. Die Natur und Kinder leben uns das Leben mit leichten Lösungen und mit unerschütterlichem Humor vor. Schauen sie hin und lernen sie. Wenn sie den Sinn des Lebens einmal begriffen haben, ist auch ihr Leben einfach².

einfach ≠ leicht

Das klingt nicht nur provokant, das darf es auch sein. Meine gesamte Arbeit, sowie mein Leben basiert auf diesem Prinzip. Dieses zu potenzieren ist die Kunst der Praxis – die Essenz. Nehmen wir einmal Prinzipien zum Beispiel wie:

  • Ich verantworte nur das, was ich sage und nicht das, was du verstehst
  • Mir ist nichts vor zu werfen, das mit dir zu tun hat
  • Ich nehme die Welt anders wahr als du – beide Ansichten sind richtig
  • Ich entscheide für mich, nicht für dich
  • Ich kann dir nicht helfen, aber mir

„Wer mit Macht – macht mit“

Dieser kleine aber feine Bereich eine Möglichkeit, selbst Vertrauen aufzubauen. Hierfür sind leibhaftige Erfahrungen nötig, um erhobenen Hauptes, angstfrei und mutig durchs Leben zu schreiten. Jeder selbstbestimmte Mensch entscheidet, wovon sie/er Teil war, ist und das bestimmt wiederum dessen Richtung.

Handlungsimpulse aus der Praxis

  • Handlung
    • was sie tun ist maßgeblich für ihre Selbstbewertung
    • welchen Selbstwert sie sich anmaßen bestimmt, wie ihnen gegenüber gehandelt wird
    • ihr Gegenüber ist ausschlaggebend oder einflussnehmend für ihre Lebensaufgabe
  • Impulse
    • sind mit dem Herzen in Verbindung zu betrachten
    • der Rhythmus ihres Pulses ist ihre Lebensversicherung
    • wie sie eins tun, so tun sie alles

Ob in der Beratung oder im Coaching dürfen sie gewiss sein, etwas zu tun zu haben, um zukünftig selbst wirksam zu sein. Sie erhalten individuelle Eselsbrücken.

Lernsätze

„Die Gesellschaft ist schon ein Brett“

Das grundsätzliche Basisprinzip in der severine`cole ist die Selbstwirksamkeit. Tun sie etwas und reden sie nicht nur darüber. WIE?SO! Weil es mit einem starken Warum nicht vorwärts geht, egal wie stark. Sie müssen schon auch etwas dafür tun.

  • SIE fragen sich, „WIE soll/kann ICH WAS tun, um…zu…?“
  • ICH zeige ihnen, WIE es SO oder SO gelingt!
  • WIR tun nicht nur so, als ob

Wie oft stehen Menschen wie der Ochs` vorm Berg und sehen vor lauter Bäumen keinen Wald mehr. Wenn sie sich verirrt haben, dann fragen sie einfach² nach dem Weg. Wenn sie hierfür zu stolz sind, dann greifen sie nach ihrem Wissen. Wenn sie keines dabei haben, dann vertrauen sie in ihre Natur. Wenn sie auch hier kläglich versagen, dann hilft ihnen jammern und weinen auch nicht weiter. Das tun nur Kinder.

Wer im Leben die richtige Richtung kennt, erreicht seine Ziele. Der essenzielle Unterschied liegt im WIE? Lassen sie sich (im übertragenen Sinne) etwa viel lieber in Flipp-Flopps auf einen Gipfel karren, machen Selfi`s für andere, trinken ihr Bier und gondeln wieder hinunter, in ihr klimatisierte Fahrzeug, um in ihr Hotel zurück auf ihre Couch zu gelangen, von wi aus sie dann Dokumentationen übers Wandern fernsehen? Dann sind sie hier bei mir leider falsch. Wir wandern – hoch und wieder runter.

Sicherlich erreichen manche Leute ihre Ziele auch so. Dennoch kann, will oder darf auch nicht jeder selbst bestimmen wie etwas vonstatten geht. Dies ist nur unter bestimmten Umständen wirklich erreichbar. Wer weiß, wie es geht, entscheidet, was getan wird.

Wissen = NICHT Macht

Doch „wer mit Macht – macht mit„. So einfach² ist das. Schreiben sie das Drehbuch ihres Lebens doch selbst und komponieren sie einen eigenen Soundtrack. Schauen sie, ob Menschen eine Rolle in ihrer Geschichte spielen wollen, können, dürfen oder ob sie den Raum gelangweilt verlassen.

Werk statt Gelaber

Werk statt Gelaber ist ein Podcast im letzten Modul, sowie im Rahmen meiner zweiten Studienarbeit. Hier geht es um die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen und die passende Antwort zu angeln. So ermöglichen wir einen geschützten Umgang mit Rücksicht auf die entsprechende Wahrnehmung.

Ansichten, Absichten & Aussichten

Auf meinem youtube Kanal können sie gerne meinen Podcast abonieren. Hier stelle ich alle Fragen, die in der Tat fragwürdig sind. Hören sie gerne rein, denn eines geht mal gar nicht:

„Den Mund halten und tun, was man dir sagt.“

Diese anmaßende Einstellung findet sich in der Verhaltensforschung an vielen scheinbar un-sichtbaren Stellen. Doch wer mit Scharfsinn herangeht, kann Wundersames erkennen, lernen und anwenden.

Fragen hinterfragen

Im letzten Quartal 2023 startete ich eine Art „coming out – of the Box“ des Lernen und Sammelns, des Strukturierens und richtig Machens. Hören sie ein paar Häppchen, die für sie angerichtet sind. Mehr finden sie im entsprechenden Link.

Q² Fragen hinterFragen

Seit 2016 hat sich die sichtBAR®severinecole stetig weiterentwickelt. Hierbei sammeln sich allerhand Fragen an, die wir standesgemäß mit-, durch- und füreinander im Sevinar oder in der Einzelsitzung klären.

Ziel ist, etwas ganz, schön Gutes draus zu machen, bis wir das Richtige tun. Das bedeutet, dass wir umsetzbare Handlungsimpulse heraus geben, die machbar sind. Es gibt einige Themen, die ich in dieser Form so nicht gänzlich in die Öffentlichkeit bringen kann, da diese sich dann dafür verantwortlich macht. Diese Spielchen mache ich nicht mit. Daher erhalten sie meine Inhalte auch nur hier bei mir, in meinem Feld, auf eigene Verantwortung. Hierfür haben sie sich somit freiwillig entschieden.

Aufnahme vom 01.08.2023 Thema: Coaches – Deutsch – Normalität

Wenn sie auch das drängende Bedürfnis spüren, sich mitzuteilen, dann empfehle ich ihnen ein sichtbar® Beratungsgespräch. Meine ungeteilte Aufmerksamkeit hat ihren Preis. So wie sie sich ihre niemals stehlen lassen und auch nicht wahllos verschenken sollten.

2 Meinungen zu “sichtbar einfach²

  1. Andrea Supper sagt:

    Das ist ein wirklich sehr interessanter Internet Auftritt. Es gibt immer wieder neue spannende Impulse die mir neue Wege aufzeigen. Dank severine gingen tatsächlich bei mir visuelle Türen auf.🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert